Aktuelles im Mehrgenerationenhaus hann. münden

Unsere aktuellen Presseartikel finden Sie unter Presseschau und unsere aktuellen Projekte unter Projekte.

 

Das MGH Hann. Münden war nominiert aber leider ist der Preis an unserem MGH vorbeigezogen in das Mehrgenerationenhaus Chemnitz.

 

Die MGH’s hatten bundesweit in allen Kategorien viele tolle Projekte zum Wettbewerb eingebracht.

 

Das Team Hann. Münden hatte die Preisverleihung gemeinsam mit Bürgermeister Tobias Dannenberg verfolgt und die Enttäuschung war nach der Bekanntgabe zu spüren.  Die Projektverantwortlichen, Koordinatorin Elke Steden und Martina Görtler (Stadtjugendring Münden): „Ja, wir sind enttäuscht, dass unser Projekt „Jugendtag 2021“ den Preis nicht gewonnen hat! Bürgermeister Dannenberg: „Das Team MGH Hann. Münden und das Projekt „Jugendtag“ sind die Sieger für unsere Stadt!“

 


Frau Ratgeber aus Speele hat in Kooperation mit uns ebenfalls eine Sammelstelle für Geflüchtete aus der Ukraine im Geschwister-Scholl-Haus eingerichtet.


Anlaufstellen für Flüchtlingshilfe

Ehrenamtskaffee


Café Kinderwagen startet wieder

Nach Corona-bedingter Pause startet am 15.02.2022 das Café Kinderwagen wieder.

Einweihung vom "Fairteiler"

Am Montag wurde der "Fairteiler" im Gitterbereich des Mehrgenerationenhauses Hann. Münden eingeweiht.


Ein Gespräch über Flucht und Integration

DKKD Ausstellung

Am 24.09.2021 fand die Ausstellung des Ferienmalwettbewerbs, organisiert vom Mündener Kunstnetz e.V. im Packhof statt. In unserer Ferienbetreuung haben viele Kinder ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und richtige Kunstwerke auf die Leinwände gebracht. Da es so schwierig war, aus den vielen tollen Bildern einzelne für einen Preis zu küren, hat das Kinder- und Jugendbüro Materialien für weitere Kunstaktionen bekommen. So haben viele Kinder was davon.


Summerschool im MGH

Spaß und Spiel beim Lernen im Sommer

Lehramtsstudentin Lea Olschewski unterstützt die Ferienbetreuung vom Kinder- und Jugendbüro mit dem Angebot "Summerschool" im MGH Hann. Münden. Ein wenig den coronabedingten Ausfall spielerisch aufholen und dabei viel Spaß miteinander haben scheint auch in Hann. Münden als zusätzliches Angebot zu funktionieren. Unterstützung und Gespräche, Hilfen und gemeinsam spielen sind in den vergangenen Wochen jeweils für eine Woche ein Angebot gewesen. Eine Verlängerung des Angebots ist geplant.


Digitale Angebote in Zeiten der Corona Krise

Ältere Nutzer*innen können aktuell leider - wie wir - nicht persönlich in die Mehrgenerationenhäuser kommen. Dennoch brauchen viele ältere Menschen genau jetzt Hilfe bei der Einrichtung von Messenger Diensten oder möchten wissen, wie Videotelefonie funktioniert. Um Hilfestellung zu leisten haben die Digitalen Engel zwei neue Formate ins Leben gerufen.


Informationen zur BKE-Onlineberatung

Über die Webseite www.bke-beratung.de finden Jugendliche von 14 bis 21 Jahren und Eltern mit Kindern ein individuelles Online-Beratungsangebot. Die Beratung erfolgt anonym, kostenfrei und datensicher. Die bke-Elternberatung (bke-elternberatung.de) unterstützt Eltern und Familien in allen Fragen rund um die Erziehung: bei problematischen Familiensituationen, Trennung und Scheidung, Problemen des Kindes in der Kita oder Schule oder in seinem sozialen Umfeld.  Die bke-Onlineberatung hilft mit qualifizierten Berater*innen individuell und schnell, kann kurzfristig und auch im Krisenfall eine wertvolle Unterstützung bieten. Neben der professionellen Beratung finden Ratsuchende auch Austausch mit gleichermaßen Betroffenen.

Silbernetz

In der Corona-Krise sind alle aufgerufen soziale Kontakte weitgehend zu vermeiden. Viele Ältere werden den Kontakt zu Angehörigen, Freunden oder Nachbarn meist telefonisch aufrechterhalten, aber nicht alle Ältere haben solche Netzwerke. Silbernetz ist ein Gesprächsangebot für einsame ältere Menschen. Wer einfach mal reden möchte, kann täglich von 8 bis 22 Uhr die kostenfreie Telefonnummer anrufen.


Homecoming 2019

Die Homecoming Party 2019.. unser letztes Event in diesem Jahr!

Wir wünschen alle frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Kontakt

Elke Steden
Projektkoordinatorin
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 4
34346 Hann. Münden

 

Email: 

mehrgenerationenhaus@hann.muenden.de

   

TEL: 05541 / 75-299
od. -365

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.