Am 23. März 2019 findet die zweite Kneipennacht Hann. Münden statt. In acht teilnehmenden Locations gibt es für die Besucher neun verschiedene Musikstile & -richtungen live zu hören und zu erleben. Nach dem großen Erfolg im Premierenjahr 2018 mit über 1.100 Besuchern, wurde in diesem Jahr zusätzlicher Platz geschaffen und eine zusätzliche Location ins Festival integriert. Es darf also noch mehr gefeiert werden!


Dabei zählt das bekannte Kneipenfestival-Prinzip „Einmal bezahlen, alles genießen“. Der Eintrittspreis beträgt 12 € im Vorverkauf und 15 € an der Abendkasse. Die Besucher bekommen ein Eintrittsbändchen, welches zum Einlass in alle teilnehmenden Locations berechtigt. Das Musikprogramm startet um 21 Uhr, der Einlass beginnt ab 20 Uhr. Dabei spielen die Musiker und Bands jeweils bis 1 Uhr mit drei fünfzehnminütigen Pausen, so dass die Besucher die Möglichkeit haben, jede Location aufzusuchen und zu verschiedenen Musikrichtungen zu feiern. Im Veranstaltungssaal des Mehrgenerationenhaus geht es eine Stunde später, also um 22 Uhr los. Dort spielt die Band bis 2 Uhr, so gibt es zum Abschluss noch mal eine große Party.

Karten für die Kneipennacht Hann. Münden gibt es ab Montag, dem 4. Februar bei der Tourist-Information im Rathaus, der Sparkasse Münden, Tickets Dransfeld - Göticket und in allen teilnehmenden Locations.



25. Auftritt des Waldrand- Orchester



Weihnachtsfest im MGH




Herbstfest im mgh

Jazzfrühstück mit dem New Orleans Trio

Gemeinsames Singen der Senioren


Kinderschminken

Kinderbetreuung im Rahmen der Denkmalkunst durch die Berufsbildende Schule

Graffiti

Zum Abschluss des Herbstfestes im MGH: Konzert der Schülerband MEHRTUERER aus Northeim